1.- Eigentum

Diese Website Eigentum und wird von betrieben, Sellboost Solutions S.L. am der Adresse C/ Triana, Nº 120, 6 Etage, links, Büro, Las Palmas de Gran Canaria, CP 35002, Spanien. 

NIF: B76348689
E-Mail: legal@glotio.com

Sellboost Solutions S.L. (im Folgenden: Glotio) ist im Handelsregister von Las Palmas de Gran Canaria, Band 2219, Folio 169, in der 1. Registrierung und mit Blatt GC-55699 eingetragen.

2.- Annahme

Dieser Service ermöglicht durch seine API oder Application Programming Interface, automatisierte Übersetzung des Textes einer E Commerce oder Webseite (Folgenden Service). Glotio unterliegt den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen: Diese Nutzungsbedingungen und der Vertrag, unsere Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie.

Wenn der Nutzer den Service nutzt, akzeptiert er unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und verpflichtet sich, diesen nicht für illegale Zwecke zu nutzen.

Zum anderen informieren wir Sie, dass wir aus rechtlichen Gründen die elektronischen Dokumente archivieren, in denen Einkäufe formalisiert werden. Sie können jederzeit auf diese Dokumente zugreifen, indem Sie sie anfordern unter: legal@glotio.com

3.- Beschreibung des Dienstes

3.1.- Beschreibung 

Glotio ist ein Softwaremodul, das in jedem kompatiblen elektronischen Handel, zum Beispiel in einem PrestaShop, installiert werden kann Aktivieren Sie die automatisierte Übersetzung der verschiedenen Texte, die der Online-Shop enthält.

Glotio gestattet das Vertragsabschluss des Dienstes und die Installation des Moduls und der entsprechenden API oder Anwendungsprogrammierschnittstelle (nachfolgend API) im Onlineshop des Benutzers.

Wenn der Benutzer dies später wünscht, kann er andere von Sellboost Solutions S.L. bereitgestellte Dienstleistungen in Auftrag geben. In jedem Fall wird diese Dienstleistung vertraglich vereinbart und bezahlt unabhängig. 

Die Sprache, in der der Vertrag zwischen Glotio und dem Käufer abgeschlossen wird, ist Spanisch, Englisch oder Deutsch. 

3.2.- Bereitstellung

Der Vorgang des Vertragsabschlusses für den Service ist wie folgt:

  • Der Benutzer muss das zu kaufende Produkt und die zu übersetzenden Sprachen auf der Glotio-Website auswählen. Der Preis ändert sich je nach Anzahl der Zeichen.
  • Anschließend müssen Sie das Rechnungsformular mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Identifikationsnummer und Ihrer Telefonnummer ausfüllen. 
  • Sobald dieses Formular ausgefüllt ist, müssen Sie die Zahlung durch Eingabe Ihrer Kredit- oder Debitkarten Daten vornehmen. In diesem Stadium wird auch die Annahme der Nutzungsbedingungen und der Vertragsbedingungen vorgelegt.
  • Das Dokument zur Vertrags Formalisierung kann jederzeit angefordert werden unter: legal@glotio.com

Sobald der Vertrag abgeschlossen ist, wird er durch Senden einer E-Mail innerhalb von maximal 24 Stunden an die von Ihnen angegebene Adresse bestätigt. Darin finden Sie das vertraglich vereinbarte Produkt oder die vertraglich vereinbarte Dienstleistung, seinen Betrag, die geltenden Steuern, die Zahlungsmethode und die geltenden Geschäftsbedingungen.

3.3.- Nutzung

Wenn Benutzer den Dienst nutzen, erklären sie sich damit einverstanden, ihn in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und den Geschäftsbedingungen der Plattform zu nutzen.

3.4.- Vertraulichkeit

Die Einstellung des Dienstes setzt, dass er Zugang zu Daten und Texten des elektronischen Geschäftsverkehrs hat, beispielsweise zu Daten, die sich auf den Katalog oder die technische Konfiguration beziehen. Glotio analysiert diese Texte und Daten nur, um sie in die gewünschte (n) Sprache (n) zu übersetzen.

Die von Glotio zur Durchführung der automatisierten Übersetzung analysierten Informationen haben in keinem Fall Einfluss auf die personenbezogenen Daten von Kunden oder Nutzern des Online-Shops. 

4.- Externe Links

Der Dienst kann Sie über Links von dem Dienst zu anderen Websites weiterleiten.

Glotio haben jedoch keine Kontrolle über diese Websites oder deren Inhalt, vorbehaltlich ihrer eigenen Geschäftsbedingungen. Daher ist Glotio nicht für die Qualität, Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Websites verantwortlich.

5.- Alter

In Bezug auf Ihre Nutzung des Dienstes erklären Sie, dass Sie volljährig sind und die Rechtsfähigkeit besitzen, an diese Vereinbarung gebunden zu sein und sie in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen, die Sie in ihrer Gesamtheit verstehen und anerkennen.

Wenn Sie den Service im Namen eines Unternehmens einstellen, erkennen Sie an, dass Sie im Namen des Unternehmens über eine entsprechende Berechtigung und Vertretung verfügen.

Sie versichern, dass alle Informationen, die Sie uns vor und während der Nutzung des Dienstes zur Verfügung stellen, wahrheitsgemäß, vollständig und genau sind.

6.- Geistiges und gewerbliches Eigentum

Der Inhalt und die Informationen des Dienstes (unter anderem Daten, Text, Ton, Video, Bild oder Computercode) sowie die zur Bereitstellung solcher Inhalte und Informationen verwendete Infrastruktur sind Eigentum von Glotio oder sind Eigentum von Glotio der entsprechenden Berechtigungen für seine Verwendung.

Darüber hinaus ist das Ändern, Reproduzieren, Vervielfältigen, Kopieren, Verteilen, Verkaufen, Weiterverkaufen und sonstige Verwerten zu kommerziellen oder gleichwertigen Zwecken des Dienstes untersagt.

Der Nutzer des Dienstes gewährt Glotio eine weltweite, nicht ausschließliche, übertragbare und unterlizenzierbare Lizenz, um bis zum Ende der Erbringung des Dienstes die Texte und Daten, die den elektronischen Handel integrieren, zu analysieren, für die Übersetzung zu verbessern Der Übersetzungsdienst und sein Dienstleistungsangebot bezogen sich auf die Steigerung des Online-Umsatzes.

Der neue Text, der von Glotio aus der Übersetzung des Inhalts des elektronischen Geschäftsverkehrs generiert wird, ist Eigentum des Benutzers. In jedem Fall gewährt der Benutzer Glotio eine Lizenz für die kostenlose, nicht ausschließliche, unbefristete, übertragbare und unterlizenzierbare Verwendung des neu erstellten Textes für dessen Vervielfältigung, Kommunikation, Verbreitung und Umwandlung zur Wiederverwendung oder Verbesserung des Dienstes.   

Für jede andere Verwendung des Inhalts des Dienstes benötigen Sie unsere vorherige schriftliche Zustimmung.

7.- Benutzerinhalt

7.1.- Inhalt 

Der Benutzer kann zum Service beitragen, indem er uns Nachrichten an unsere E-Mail-Adresse oder über das Kontaktformular (im Folgenden „Inhalt“) sendet.

Wir können Ihre Inhalte auf verschiedene Arten verwenden, z. B .: auf der Website anzeigen, neu formatieren, in andere Sprachen übersetzen, der Übersichtlichkeit halber bearbeiten, Fehler korrigieren, für sie werben oder sie verbreiten.

Wenn Sie uns Inhalte senden, gewähren Sie Glotio daher eine weltweite, nicht ausschließliche, kostenlose Lizenz bis zur Entfernung der Inhalte, die auf diese Inhalte übertragbar und unterlizenzierbar sind.

Das bedeutet, dass der Inhalt weiterhin Ihnen gehört, aber Glotio kann dank dieser Nutzungslizenz:

a) den Inhalt verwenden, reproduzieren, ändern, anpassen, übersetzen, verbreiten und veröffentlichen, daraus abgeleitete Werke erstellen, zeigen und in anzeigen jeder, mit irgendwelchen bekannten Mitteln und zu irgendeinem legitimen Zweck; und

b) den Namen verwenden, den Sie in Bezug auf diesen Inhalt senden.

Glotio behält sich jedoch das Recht vor, solche Inhalte oder Informationen nicht zu veröffentlichen, die falsch sind oder die Rechte Dritter verletzen.

7.2.- Verbotene Aktivitäten

Darüber hinaus verpflichten Sie sich, bei der Nutzung des Dienstes keine der folgenden Handlungen durchzuführen:

a) Zugriff auf, Überwachung oder Kopie von Inhalten oder Informationen auf dieser Website durch den Einsatz von Robotern, Trackern, Datenschabern oder andere automatisierte Mittel, die den Zugriff, die Verfolgung, die Indexierung, den Abruf oder die anderweitige Nutzung der Website oder ihres Inhalts für einen beliebigen Zweck ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Glotio ermöglichen;

b) ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung einen Teil dieser Website in eine andere Website einfügen, diese reflektieren oder auf andere Weise einbinden;

c) Versuchen Sie, Softwareprogramme, die Glotio in Bezug auf die Website verwendet, wie z. B. die API, zu ändern, zu übersetzen, anzupassen, zu bearbeiten, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder zurückzuentwickeln.

d) Verwenden Sie die Website, um Rechte Dritter zu verletzen, einschließlich der Verletzung des Vertrauens und der Verletzung von Urheberrechten, Marken, Patenten, Geschäftsgeheimnissen, moralischen Rechten, Datenschutzrechten oder sonstigen Rechten an geistigem Eigentum oder Eigentum ;

e) Versuch, durch Hacking, Password Extraktion oder auf andere Weise unbefugten Zugriff auf die Website, Computersysteme oder Netzwerke zu erhalten, die mit der Website verbunden sind. Sowie die Übertragung von Computerviren, Würmern, Defekten, Trojanern oder anderen zerstörerischen Elementen;

f) Verwenden Sie ein Gerät, eine Software oder eine Routine, die den ordnungsgemäßen Betrieb und die Sicherheitsmaßnahmen der Website beeinträchtigen.

8.- Preis und Steuern

Die Preise der Dienstleistung sind in Euro (€) angegeben, die zum Zeitpunkt des Kaufs gültige Mehrwertsteuer ist auf dem Preis vermerkt.

In jedem Fall kann der Vorgang in Abhängigkeit von Ihrem Land oder Ihrer Region oder der Situation, in der Sie tätig sind, von der Mehrwertsteuer befreit sein oder nicht. Daher kann in einigen Fällen der endgültige Preis der Bestellung in Bezug auf den angezeigten geändert werden.

Verträge, die von Personen geschlossen werden, die von der Mehrwertsteuer befreit sind, werden durch Senden ihrer NIF / Mehrwertsteuer-Nummer per E-Mail an legal@glotio.com  angezeigt, ohne dass Einkäufe mit dieser Steuer verbucht werden.

9.- Zahlung, Mittel und Aktualisierungen

9.1.- Zahlung und Mittel

Um den Service in Anspruch zu nehmen und unabhängig von den spezifischen Werbeaktionen, die Glotio gemäß den entsprechenden besonderen Bedingungen durchführen kann, akzeptiert der Benutzer, dass es wichtig ist, den Preis vollständig, im Voraus und einmalig zu zahlen, abhängig von der Anzahl der ausgewählten Sprachen anfangs zu übersetzen.

Die vertraglich vereinbarte Service-Zahlung kann erfolgen:

Mit Kredit- oder Debitkarte VISA oder MasterCard und über die Zahlungsplattform von Stripe wird der Betrag zum Zeitpunkt des Kaufs berechnet.

In diesem Sinne informiert Glotio die Inhaber von Kredit- und Debitkarten darüber, dass sie für Transaktionen im Online-Shop verantwortlich sind. Sie werden auf einer sicheren Seite mit SSL-Technologie erstellt, um die Sicherheit bei der Datenübertragung zu gewährleisten.

Die Zahlung für die Einstellung des Dienstes erfolgt normalerweise in Euro, kann jedoch auch in anderen Währungen erfolgen, was aufgrund des Geldwechsels zu geringfügigen Änderungen des endgültigen Betrags führt.

9.2.- Aktualisierungen der Übersetzung

Sobald die erste Zahlung für die erste Übersetzung in einer oder mehreren Sprachen erfolgt ist, wird die Kredit- oder Debitkartennummer des Benutzers in Stripe gespeichert. Ziel ist es, die wiederkehrende Erfassung der Aktualisierungen der übersetzten Texte immer gemäß den festgelegten Kreditlimits verwalten zu können.

Wenn der Service die erste Übersetzung in einer oder mehreren Sprachen vorgenommen hat, prüft Glotio jede Nacht, ob im Online-Shop neue Texte zu übersetzen sind, und wird gemäß den festgelegten Kreditlimits aktualisiert und berechnet.

Die Zahlung der Text Aktualisierungen erfolgt auf der Grundlage von zwei limits und normalerweise am Monatsende: ein vom Benutzer verwaltetes Limit und ein weiteres Limit von Glotio.

Das von Ihnen konfigurierte Kreditlimit (das des Benutzers) ermöglicht es Ihnen, den Höchstbetrag in Euro anzugeben, den Sie jeden Monat zahlen möchten, um die Übersetzungen Ihrer Texte zu aktualisieren. Standardmäßig sind es 50 €, aber Sie können es erhöhen oder verringern sowie anpassen oder angeben, dass es kein Limit gibt. In jedem Fall wird ein Verbrauch von mindestens 3 € in Rechnung gestellt, obwohl Glotio sich die Möglichkeit vorbehält, diesen Mindestbetrag zu variieren.

Wenn Sie im Laufe Ihres Monats fast Ihr Kreditlimit überschreiten, werden Sie von Glotio darüber informiert, damit Sie es ändern können. Wenn Sie Ihr Kreditlimit überschreiten, werden Sie von Glotio benachrichtigt, ein Upgrade auf einen höheren Betrag durchzuführen. Wenn Sie Ihr Kreditlimit nicht aktualisieren, übersetzt Glotio keinen Text, bis Sie Ihr Limit auf einen Betrag ändern, der alle ausstehenden Texte abdeckt.

Das Kreditlimit von Glotio beträgt normalerweise 50 €, obwohl es von Glotio abhängig von den Besonderheiten des Benutzers geändert werden kann, z. B. dem monatlichen Volumen der zu übersetzenden Zeichen, um Sie darüber zu informieren. Solange Sie das Glotio-Kreditlimit erreichen und Ihr monatliches Kreditlimit nicht überschritten haben, wird es unabhängig von der Monatszeit automatisch in Rechnung gestellt.

Beispiel: Wenn Ihr Kreditlimit 50 € beträgt, Ihr letztes Update jedoch mit 35 € veranschlagt wurde und Sie bereits weitere 20 € angesammelt haben, berechnet Glotio die 55 €, erstellt die entsprechende Rechnung und erhält eine E-Mail mit dem Betrag berechnet. Zu diesem Zeitpunkt kehrt Ihr Guthabenkonto zum Anfang zurück und verfügt erneut über ein Guthaben von 50 €.

*Dieses Limit unterscheidet sich von Ihrem monatlichen Kontolimit und wird an verschiedenen Daten berechnet, je nachdem, wann Sie es erreichen.

Auf diese Weise wird die Sammlung erstellt:

– Am Monatsende, wenn die erforderliche Mindestzahlung erreicht wurde. Andernfalls bleibt es angesammelt.

– Jedes Mal, wenn ein Update bezüglich der Übersetzung der Texte veröffentlicht wird und das Guthaben von Glotio überschritten wird.

Wenn sich die ursprünglich übersetzten Texte am Ende eines jeden Monats nicht geändert haben, müssen Sie keinen Betrag bezahlen.

Ungeachtet des Vorstehenden ist die Möglichkeit der Aktualisierung der übersetzten Texte nicht verfügbar, wenn der Benutzer die erste Übersetzung dank einer Glotio-Aktion durchgeführt hat. In diesem Fall müssen Sie die Daten eines Zahlungsmittels für die Verwaltung wiederkehrender Zahlungen angeben, immer wie oben angegeben und unter Berücksichtigung der Mindestzahlung von 0,50 €.

10.- Gültigkeit der Angebote

Der von Glotio angebotene Service und seine Preise stehen für Vertragsabschlüsse zur Verfügung, solange sie in dem auf dieser Website angezeigten Katalog enthalten sind.

In jedem Fall behält sich Glotio das Recht vor, die für den Service als angemessen erachteten Änderungen vorzunehmen, um den Service entsprechend dem Markt zu aktualisieren.

Ebenso behält sich Glotio das Recht vor, die Preise ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Wir weisen Sie darauf hin, dass trotz der vorgenommenen Aktualisierungen der Servicepreise Fehler auftreten können. Wir werden alle auftretenden Fehler umgehend beheben, sind jedoch nicht an den Service gebunden.

11.- Ausschluss von Garantien und Haftung

Außer in den Fällen, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich und im gesetzlich zulässigen Umfang beschrieben sind, haftet Glotio nicht für Schäden jeglicher Art, die auf mangelnder Genauigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität, einschließlich Irrtümern und Auslassungen, beruhen die im Service enthaltenen Informationen. Ebenso keine Verpflichtung oder Verpflichtung, deren Inhalt und Informationen zu überprüfen oder zu überwachen.

Ebenso garantiert Glotio nicht die Verfügbarkeit und absolute Kontinuität des Betriebs des Dienstes. In jedem Fall wird sich Glotio bemühen, vor Unterbrechungen, die beim Betrieb des Dienstes auftreten können, zu warnen, wann immer dies möglich ist.

Glotio schließt, soweit gesetzlich zulässig, jegliche Haftung für Schäden jeglicher Art aus, die auf mangelnde Verfügbarkeit oder Kontinuität des Betriebs des Dienstes zurückzuführen sind.

Ebenso schließt Glotio jegliche Haftung für Schäden jeglicher Art aus, die auf die Nutzung des Dienstes. Und seiner Inhalte durch Benutzer oder auf die mangelnde Richtigkeit, Gültigkeit oder Authentizität der darin enthaltenen Informationen zurückzuführen sind Nutzer stellen über ihre Online-Shops. Insbesondere schließt Glotio jegliche Haftung für Schäden jeglicher Art aus, die sich aus der Analyse der Texte und Daten des Online- oder Webshops des Nutzers während des Übersetzungsprozesses ergeben.

12.- Rücktritt, Stornierungen und Rückerstattungen In

In Anbetracht der Art der von Glotio angebotenen Dienstleistung gilt das Widerrufsrecht nicht gemäß artikel 103, abschnitt m) des Königlichen Gesetzesdekrets 1/2007, vom 16 November, in dem der überarbeitete Text des Allgemeinen Verteidigung Gesetzes genehmigt wird von Verbrauchern und Nutzern und anderen ergänzenden Gesetzen.

In diesem Sinne muss der Vertrag mit dem Nutzer des Dienstes im Voraus vollständig bezahlt werden und beinhaltet keinerlei teilweise oder vollständige Rückerstattungen.

Der vertraglich vereinbarte Service darf nicht an andere Nutzer übertragen werden.

In jedem Fall kann der Benutzer das Abonnement jederzeit kündigen. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns unter: legal@glotio.com

13.- Änderungen und Nichtigkeit

Wir können die Nutzungsbedingungen des Dienstes sowie seine Merkmale und Funktionen in der Zukunft aktualisieren. Dies wirkt sich jedoch nicht negativ auf die Qualität einer bestimmten Dienstleistung aus, die wir ausdrücklich zugestimmt haben.

Wir werden Sie über die Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen informieren, indem Sie an prominenter Stelle auf unserer Website eine Mitteilung machen und / oder per E-Mail.

Wenn eine Klausel, die in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten ist, ganz oder teilweise für null oder unwirksam erklärt wird, wirkt sich diese Klausel nur auf diese Bestimmung oder den Teil davon aus, der null oder unwirksam ist. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben in allen anderen Bereichen bestehen und enthalten eine solche Bestimmung oder den Teil davon, der davon betroffen ist, indem sie nicht festlegen.

14.- Sicherheit

Wie oben erwähnt, erfolgt der gesamte Kauf- und Verkaufsvorgang sowie die Übertragung Ihrer persönlichen Daten und Zahlungssysteme auf einer sicheren Seite und verschlüsselt über das SSL-Protokoll.

Wir garantieren die Sicherheit des Dienstes nach dem heutigen Stand der Technik Glotio  kann jedoch nicht die volle Zukunftssicherheit des Dienstes garantieren. In jedem Fall verpflichten wir uns, die entsprechenden Korrekturmaßnahmen zu ergreifen und umzusetzen, um einen möglichen Sicherheitsverstoß so schnell wie möglich zu beheben.

Sie erklären sich damit einverstanden, Glotio unverzüglich und per E-Mail legal@glotio.com über jede Situation zu informieren, die zur Verkörperung eines Nutzers führen könnte.

15.- Ansprüche und Klagen aus dem Vertrag

Dieser Service unterliegt, soweit möglich, spanischem Recht.

Um die zivilrechtliche Klärung von Ansprüchen zu vereinfachen und die Kosten zu senken, schließen wir die Möglichkeit der Einreichung eines fairen Schiedsgerichts durch das Schiedsgericht der Industrie- und Handelskammern nicht aus.

In diesem Sinne und gemäß den geltenden Bestimmungen informiert Glotio über das Vorhandensein einer europäischen Plattform zur Online-Streitbeilegung, die die außergerichtliche Beilegung solcher Rechtsstreitigkeiten für Verträge ermöglicht, die auch online zwischen Verbrauchern und Internet-Dienstleistern geschlossen werden. Diese Plattform kann über die folgende Webseite aufgerufen werden: http://ec.europa.eu/odr

Wird der Auftrag für den Service von einem Unternehmen ausgeführt, reichen die Parteien im Streitfall die Gerichte von Las Palmas auf Gran Canaria und das spanische Recht ein.

16.- Danksagungen

Der Benutzer ermächtigt Glotio, seinen Handelsnamen und sein Logo in beliebigem Format als Handelsreferenz zu zitieren und gegebenenfalls zu verwenden, insbesondere während Veranstaltungen, in seinen Handelsdokumenten und auf seiner Website.

17.- Sprache der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Dienstes werden in mehreren Sprachen (Spanisch, Englisch und Deutsch) dargestellt. Im Falle von Widersprüchen zwischen den beiden ist die spanische Version maßgebend.

18.- Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich an uns:

E-Mail: legal@glotio.com

Adresse: C/ Triana, Nº 120, 6 Etage, links, Büro, Las Palmas de Gran Canaria, CP 35002, Spanien.